MultiMediaArt Application

MultiMediaArt Application

My application project for MultiMediaArt at the Salzburg University of Applied Sciences back in 2007.

German Description

Konzept

Der Begriff Untergrund betrifft sehr viele Menschen in ihrem täglichen Leben, sei es als lokale Gegebenheit, in der Kunst, politisch oder in den Medien. Während einer etwas längeren, geistigen Konzeptionsphase habe ich die meines Erachtens ausdrucksstärksten und plakativsten Themen für meine Arbeiten ausgewählt. Diese Inhalte habe ich in meinen Werken verarbeitet, mit dem Ziel zu zeigen – auch das ist Untergrund. Es ist mir durchaus bewusst, dass der direkte Zusammenhang mit dem Begriff Untergrund bei einigen meiner Darstellungen erst auf den zweiten Blick oder nur mit dem nötigen Hintergrundwissen erkenntlich ist, was die Betrachtung dieser Arbeiten meiner Meinung nach aber umso interessanter gestaltet, da dadurch ein großer Interpretationsspielraum entsteht. Um meine Ideen prägnant aber doch eher schlicht darzustellen, habe ich mich hauptsächlich der Illustration mit flächenhaftem Aufbau, starken Kontrasten und klaren Linien bedient. Auch meine Fotografie ist fokussiert auf einen Bildausschnitt. Außerdem habe ich Bildausschnitte mit Illustrationen kombiniert, um deutlich auf besonders alltäglichen Untergrund hinzuweisen.

Infos

Entwickeln und gestalten Sie ein kreatives Projekt zum Thema Untergrund. Wählen Sie für die Umsetzung zwei mediale Ausdrucksformen aus den folgenden vier Bereichen:

1. Animation

2. Audio

Komponieren und produzieren Sie ein musikalisches Werk zu dem Thema Untergrund.

Oder erstellen Sie einen Soundtrack, entweder zu einer von Ihnen kreierten Arbeit (Video/Animation) oder zu Bildmaterial von anderen AutorInnen, das Sie als solches aber unbedingt kennzeichnen.

Versuchen Sie Ihren individuellen Stil zur Geltung zu bringen und legen Sie Wert auf eine qualitativ hochwertige klangliche Verarbeitung sowie ein sauber gestaltetes Abgabemedium.

3. Mediendesign

Setzen Sie sich zeichnerisch und/oder grafisch/typografisch und/oder multimedial oder auch künstlerisch mit dem Thema Untergrund auseinander. Reichen Sie mindestens 5 unterschiedliche Entwürfe bzw. Ideen ein (max. 10) oder schaffen Sie eine Serie von 10 Werken. Legen Sie zu den ausgearbeiteten Werken Ideenskizzen, auch verworfene Ideen, und Vorentwürfe bei, die Ihren kreativen Weg und Prozess dokumentieren.

4. Video